Wintergemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WintergemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Wintergemüse

mit Klößchen

Wintergemüse
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
50 g Butter
2 Stangen Porree klein geschnitten
2 Karotten klein geschnitten
2 Kartoffeln in mundgerechten Stücken
1 Kohl- Rübe in mundgerechtenStücken
2 Zucchini in Scheiben
1 Fenchelknolle halbiert und in Scheiben
2 EL Mehl
425 g Wachsbohne aus der Dose
600 ml Gemüsebrühe
2 EL Tomatenmark
1 TL getrockneter Thymian
2 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer
Klöße
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
50 g vegetarischer Schmalz
2 EL frisch gehackte Petersilie
4 EL Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter in einem großen, schweren Topf auf niedriger Stufe zerlassen. Porreestangen, Karotten, Kartoffeln, Kohlrübe, Zucchini und Fenchel hineingeben und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten garen. Das Mehl einrühren und unter ständigem Rühren 1 Minute anschwitzen. Die Dosenflüssigkeit der Wachsbohnen, Brühe, Tomatenmark, Thymian und Lorbeerblätter unterrühren und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Unter ständigem Rühren aufkochen, dann abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.

2

Inzwischen die Klöße zubereiten. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. Mit Schmalz und Petersilie vermengen und dabei so viel Wasser zugeben, dass sich ein weicher Teig bildet. Den Teig in 8 Stücke zerteilen und daraus Klöße rollen.

3

Wachsbohnen und Klöße in den Topf geben. Abdecken und weitere 30 Minuten köcheln lassen. Die Lorbeerblätter vor dem Servieren entfernen und wegwerfen.