Winterliche Cake Pops Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Winterliche Cake PopsDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Winterliche Cake Pops

Rezept: Winterliche Cake Pops
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück (ca.)
Für den Teig
75 g Butter
75 g Zucker
2 Eier
150 g Mehl
1 Msp Backpulver
4 EL Milch
Für die Creme
40 g Butter
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker
100 g Frischkäse pur
Außerdem
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
3 EL Milch
Jetzt hier kaufen!150 g Marzipanrohmasse
Lebensmittelfarbe nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier nach und nach dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Butter-Ei-Masse rühren, bis ein dickflüssiger, zäher Teig entsteht.

3

Diesen in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.

4

Den Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und in eine Schüssel zerbröseln.

5

Die Butter mit dem Puderzucker weiß-cremig schlagen und den Frischkäse nach und nach unterrühren. Die Creme mit den Kuchenbröseln vermengen und kleine Bällchen formen. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Je einen rot-weiß gestreiften Lollistiel in ein Cake Pop stecken.

6

Für die Glasur den Puderzucker mit der Milch verrühren, die Cake Pops damit überziehen und trocknen lassen. Die Marzipanmasse mit Lebensmittelfarbe einfärben und Augen, Nase, Mund und Hut daraus formen. Die Cake Pops damit verzieren und servieren.