Winterliche Sternanisbirnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Winterliche SternanisbirnenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Winterliche Sternanisbirnen

Rezept: Winterliche Sternanisbirnen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Schalotten
1 EL Butter
1 Schuss Weißwein
100 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
3 schwarze Pfefferkörner
Sternanis
3 Birnen (vorzugsweise Williams Christ)
12 hauchdünne Scheiben Schwarzwälder Schinken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen, längs halbieren und in der Butter andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen. Die Brühe angießen und das Lorbeerblatt, die Pfefferkörner und den Sternanis dazugeben. Den Sud zugedeckt bei schwacher Hitze 2 bis 3 Minuten ziehen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Birnen vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel in den heißen Gewürzsud geben und etwa 1 Minute zugedeckt köcheln lassen. Den Topf beiseitesteIlen und die Birnen mindestens 6 Minuten ziehen lassen

3

Die Birnenviertel auf einem Teller abtropfen lassen. Die Schinkenscheiben nebeneinanderlegen und in jede Scheibe 1 Birnenviertel wickeln. nach Belieben ein Spießehen hineinstecken. Die eingewickelten Birnen auf einem Teller anrichten.