Wintersalat mit gratiniertem Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wintersalat mit gratiniertem ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Wintersalat mit gratiniertem Ziegenkäse

Rezept: Wintersalat mit gratiniertem Ziegenkäse
333
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
1 EL Balsamessig
2 EL frischer Orangensaft
Jodsalz
weißer Pfeffer
1 TL Dijonsenf
1 EL Haselnussöl
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Sonnenblumenöl
Salat (Salate der Saison, z.B. Endivie, Fledsalat, Chicoree)
200 g blaue Weintrauben
4 kleine runde Ziegenfrischkäse (à ca. 50g)
3 TL Haselnussblättchen
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schalotte schälen, fein hacken. Mit Essig, Orangensaft, Salz, Pfeffer und Senf verrühren. Öl mit einer Gabel unterschlagen.

2

Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Weintrauben gründlich waschen, von den Stielen zupfen, halbieren und entkernen. Salat und Weintrauben auf Tellern anrichten.

3

Ziegenkäse in eine feuerfeste Form legen, Haselnußblättchen darüberstreuen. Unter dem heißen Grill oder bei höchster Temperatur im Backofen ca. 3 Minuten gratinieren. Ziegenkäse mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen, mit den Salaten anrichten, Vinaigrette über den Salat träufeln, sofort servieren.