Wintersalat mit gratiniertem Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wintersalat mit gratiniertem ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Wintersalat mit gratiniertem Ziegenkäse

Rezept: Wintersalat mit gratiniertem Ziegenkäse
210
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
1 EL Balsamessig
2 EL frischer Orangensaft
1 EL Gemüsebrühe
Jodsalz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 TL Dijonsenf
1 EL Haselnussöl
Salat der Saison
200 g blaue Traube
4 kleine runde Ziegenfrischkäse (à 40 g)
3 TL Haselnussblättchen
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst due Schalotte schälen und fein hacken. Mit Essig, Orangensaft, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Senf verrühren. Das Öl mit einer Gabel unterschlagen.

2

Danach die Salate putzen, waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. weiterhin die Weintrauben gründlich waschen, von den Stielen zupfen, halbieren und entkernen. Den Salat und die Weintrauben auf 4 Tellern dekorativ anrichten.

3

Anschließend den Ziegenkäse in eine feuerfeste Form legen und Haselnussblättchen darüberstreuen. Unter dem heißen Grill oder bei höchster Temperatur im Backofen 3 Minuten gratinieren. Den warmen Ziegenkäse mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen, neben den Salaten anrichten, Vinaigrette über die vorbereiteten Zutaten träufeln und sofort servieren.