Wirsing-Apfel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wirsing-Apfel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Wirsing-Apfel-Salat

mit Kürbisfladen

Rezept: Wirsing-Apfel-Salat
400
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
120 g Kürbisfruchtfleisch
Hier kaufen!250 g frisch gemahlenes Dinkel-Vollkornmehl
Meersalz
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Kürbiskerne
2 TL Backpulver
180 g g Buttermilch
100 g Joghurt (0,1 % Fett)
4 EL Rapskernöl
3 EL Apfelessig
1 EL Meerrettich frisch gerieben
1 TL Apfeldicksaft
1 TL Kräutersalz
450 g Wirsing
150 g säuerlicher Äpfel
Backpapier für das Backblech
feines Vollkornmehl zum Arbeiten
Jetzt bei Amazon kaufen!Kürbiskerne zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kürbisfleisch fein reiben. Mit Mehl, Salz, Kürbiskernen und Backpulver vermischen. Mit Buttermilch zu einem weichen Teig verkneten.

2

Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig in 12 Portionen teilen und jeweils auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem dünnen Fladen ausrollen. Die Fladen auf das Blech setzen, in den kalten Backofen (unten ) schieben und bei 180° 25 Min. backen.

3

Joghurt mit Öl und Essig verrühren, mit Meerrettich, Apfeldicksaft und Kräutersalz kräftig würzen. Wirsing waschen, putzen und in sehr feine Streifen schneiden . Den Apfel waschen, abtrocknen und mit Schale fein reiben. Beides sofort mit dem Dressing vermengen und den Salat 20 Min. ziehen lassen. Den Salat vor dem Servieren eventuell mit Kräutersalz abschmecken, anrichten, mit Kürbiskernen bestreuen und mit Kürbisfladen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Wellness, dann richtig: Trinken Sie dazu ein stilles Wasser, am besten angenehm temperiert.

Schlagwörter