Wirsing-Fisch-Roulade mit Dinkelreissalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wirsing-Fisch-Roulade mit DinkelreissalatDurchschnittliche Bewertung: 41518

Wirsing-Fisch-Roulade mit Dinkelreissalat

Rezept: Wirsing-Fisch-Roulade mit Dinkelreissalat
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Rouladen
8 große Wirsingblätter
Bei Amazon kaufen1 TL Rapsöl
Lauchstange (gehackt)
Zucchini (gewürfelt)
10 Stängel Zitronenthymian (gehackt)
2 EL grobkörniger Senf
8 Schollen (je etwa 150 g)
200 ml Weißwein
Salz und schwarzer Pfeffer
Dinkelsalat
300 g grüne Bohnen (gekocht)
100 g Rucola
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz und schwarzer Pfeffer
150 g Dinkelreis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kohlblätter in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, aus dem Topf nehmen und gut abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauch, Zucchini und Zitronenthymian azugeben, 5 Minuten dünsten, Senf unterrühren und beiseitesteIlen.

2

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Kohlblätter auf eine Arbeitsplatte legen, Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen, auf die Blätter legen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Je 1 Esslöffel der Gemüsemischung bestreichen und zu festen Rouladen rollen. In eine ofenfeste Schüssel geben, Wein angießen, mit Alufolie abdecken und 15 Minuten im Ofen garen.

3

Dinkelreis in gesalzenem Wasser nach Packungsangabe garen, abgießen, abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

4

Die restlichen Zutaten unter den Salat rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Fisch servieren. Wer mag, kann noch etwas Senf separat dazureichen.