Rezept: Wirsing-Lasagne

Wirsing-Lasagne

mit Tomatensauce

  • Kalorien
    325
    pro Portion
  • Zubereitung
    40 Min. fertig in 1 Std. 35 Min.
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Bewertung
    Average: 3.9 (125 votes)
    (125 Bewertungen)
Zutaten
für 4 Portionen
1 kleiner Wirsing (600 g)
2 mittelgroße Zwiebeln
350 ml klassische Gemüsebrühe
1 TL getrockneter Thymian
½ TL Fenchelsaat
5 kleine Tomaten (à 50 g)
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
400 g Pizzatomaten (Dose; Abtropfgewicht)
Salz
Pfeffer
Paprikapulver (rosenscharf)
100 ml Milch (1,5 % Fett)
1 ½ EL Mehl
3 EL geriebener Emmentaler
Muskatnuss
12 Vollkorn-Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
  • 1

    Wirsing waschen, putzen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden.

  • 2

    Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden.

  • 3

    In einem Topf 100 ml Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Thymian, Fenchel, Wirsing- und Zwiebelstreifen darin aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten dünsten.

  • 4

    Inzwischen Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden und die Tomaten in Scheiben schneiden.

  • 5

    Knoblauch schälen und hacken. Restliche Zwiebel halbieren und klein würfeln.

  • 6

    In einem 2. Topf 1 EL Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Zwiebelwürfel dazugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten dünsten.

  • 7

    Pizzatomaten zufügen, einmal aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Etwas abkühlen lassen.

  • 8

    Restliches Olivenöl und restliche Gemüsebrühe in einem weiteren Topf aufkochen.

  • 9

    Milch und Mehl in einer Schüssel mit einem Schneebesen glattrühren. Unter Rühren langsam in die Brühe-Öl-Mischung geben und erneut aufkochen lassen.

  • 10

    2 EL geriebenen Käse unter die Flüssigkeit rühren und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Die Käsesauce salzen, pfeffern und etwas Muskat dazureiben.

  • 11

    Die Hälfte der Tomatensauce in eine rechteckige Auflaufform (ca. 20x28 cm) geben. 1 Lage Lasagneblätter darauflegen, dann 1/3 der Käsesauce und danach die Hälfte vom Wirsinggemüse darauf verteilen.

  • 12

    Darüber wieder 1 Schicht Lasagneblätter und die restliche Tomatensauce geben. 1 weitere Schicht Lasagneblätter darauflegen und nacheinander 1/3 Käsesauce und restliches Wirsinggemüse darauf verteilen.

  • 13

    Mit einer letzten Schicht Lasagneblätter belegen, restliche Käsesauce daraufstreichen und Tomatenscheiben darüber verteilen. Restlichen geriebenen Käse darüberstreuen und pfeffern. Die Wirsing-Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 45 Minuten backen.