Wirsing mit Schweinefleisch und Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wirsing mit Schweinefleisch und ReisDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Wirsing mit Schweinefleisch und Reis

Wirsing mit Schweinefleisch und Reis
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kopf Wirsing
375 g mageres Schweinehackfleisch
2 Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Eier
Salz, Kümmel, Pfeffer
Hackfleisch - Gewürz
1 rote Paprikaschote
1 Tasse in Brühe gekochter Vollkornreis
1 Tasse kräftige Brühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wirsing waschen, die äußeren Blätter entfernen, in reichlich Salzwasser 15 Min. kochen. Gut abtropfen lassen. Wirsing halbieren, die Hälften aushöhlen. Herausgenommenes Grün feinhacken.

2

Aus Hack, in Öl angedünsteten Zwiebelwürfeln und Eiern einen Fleischteig zubereiten, kräftig würzen, mit gewürfeltem Paprika, gehacktem Wirsing und Reis mischen, abschmecken. Die Wirsinghälften damit füllen, zum Kopf zusammensetzen.

3

Zugedeckt in einer feuerfesten Form mit der Brühe im auf 220° (Gas 4) vorgeheizten Backofen ca. 45 Min. garen. Beilage: Salzkartoffeln, Tomatensoße.

Zusätzlicher Tipp

Beachten Sie beim Zubereiten von Paprikaschoten, dass die Schärfe in den Kernen und Trennwänden der Früchte sitzt. Das Fruchtfleisch aller Sorten ist gleich mild.