Wirsing-Schnitzel mit Kartoffelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wirsing-Schnitzel mit KartoffelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Wirsing-Schnitzel mit Kartoffelsalat

Rezept: Wirsing-Schnitzel mit Kartoffelsalat
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
600 g Kartoffeln
Salz
100 g Eisbergsalat
1 Zwiebel
1 EL Butter
100 ml
3 EL Branntweinessig
1 Prise Zucker
3 EL Sonnenblumenöl
Für den Wirsing
1 Kopf Wirsing
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
3 EL Mehl
2 Eier
80 g Semmelbrösel
Fett zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Salat die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Den Salat waschen, putzen und klein zupfen. Die Kartoffeln abgießen, etwas auskühlen lassen, schälen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten und zu den Kartoffeln geben. Diese dann mit der Brühe übergießen, den Essig dazu geben, mit Salz und Zucker würzen. Etwa 15 Minuten ziehen lassen.
2
Den Wirsing waschen, putzen und in dünne Spalten schneiden. Nur so viel vom harten Strunk entfernen dass die Spalten noch zusammen halten. In Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest aber gar blanchieren. Abschrecken und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und im Mehl wenden. In den verquirlten Eiern wenden und mit den Bröseln panieren. In heißem Fett etwa 4 Minuten portionsweise goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3
Den Eisbergsalat und das Öl unter die Kartoffeln mengen, abschmecken und zu den Wirsingspalten servieren.