Wirsingauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WirsingauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.41515

Wirsingauflauf

Rezept: Wirsingauflauf
50 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 Kopf Wirsing (800-1000 g)
Salz
200 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe
40 g Öl
600 g Schweineschulter
½ TL Pfeffer aus der Mühle
2 TL Paprikapulver edelsüß
½ TL getrockneter Majoran
2 TL scharfer Senf
250 ml trockener Rotwein
250 ml Fleischbrühe
Butter für die Form
Guss
1 Ei
250 ml Sahne
½ TL Salz
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Wirsingblätter in Salzwasser 12-15 Minuten kochen, abtropfen lassen und klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln, die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Beides in heißem Öl in einem Topf hell anschwitzen. Backofen auf 210 °C vorheizen.

2

Das Fleisch kalt abwaschen, trockentupfen und klein würfeln. Zu den Zwiebeln geben, mit 1 TL Salz und den Zutaten von Pfeffer bis Senf würzen. Mit dem Wein und der Brühe aufgießen und schmoren lassen, bis die Flüssigkeit zur Hälfte verdampft ist.

3

Das Fleisch mit dem Wirsing vermischen und in eine gefettete Form füllen. Die Zutaten für den Guss vermengen und über den Auflauf gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 210 °C (untere Schiene) 40-50 Minuten backen.