Wirsinggemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WirsinggemüseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Wirsinggemüse

Rezept: Wirsinggemüse
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Wirsing
Salz
120 g Zwiebel
80 g geräucherter und durchwachsener Speck
30 g Öl zum Braten
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
300 ml Sahne oder Kondensmilch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Wirsingkopf halbieren und den Strunk herausschneiden. Die Blätter in Salzwasser 2 Minuten blanchieren, herausheben, abtropfen lassen und die harten Mittelrippen herausschneiden. Die Blätter in Rauten von 3 cm Kantenlänge schneiden.

2

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls klein würfeln. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und den Speck darin auslassen. Zwiebeln zufügen und glasig schwitzen. Den Wirsing 2-3 Minuten unter Rühren mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 

3

Sahne zugießen und den Wirsing im offenen Topf bei geringer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen und abschmecken. Wer den Wirsing weicher liebt, gart ihn noch weitere 5-10 Minuten.