Wirsinggemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WirsinggemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Wirsinggemüse

Wirsinggemüse
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 TL Butter
50 g Speck
450 g Wirsing
Salz
150 g Creme double
Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Den Speck in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne auslassen und das Fett durch ein Sieb abgießen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Die äußeren Blätter vom Wirsing entfernen. Die einzelnen Blätter vom Strunk ablösen und waschen. Dann die dicken Rippen herausschneiden. Die Blätter übereinanderlegen und in feine Streifen schneiden. Den Wirsing in leicht gesalzenem
Wasser etwa 4 Minuten kochen lassen, anschließend in leicht gesalzenem Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

3

Die Zwiebel- und die Speckwürfel unter die Creme double rühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Creme double unter den Wirsing ziehen. Das Gemüse in eine Auflaufform füllen und auf der mittleren Schiene im Backofen etwa
6 Minuten fertiggaren. Das Wirsinggemüse mit der Petersilie bestreut servieren.