Wirsinglasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WirsinglasagneDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Wirsinglasagne

Wirsinglasagne
880
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Wirsing
1 TL Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
400 g gemischtes Hackfleisch
getrockneter Thymian
1 Msp. schwarzer Pfeffer
250 g Lasagneblatt
2 l Wasser
1 TL Salz
3 EL Butter
3 EL Mehl
250 ml Milch (1,5 % Fett)
125 g Kräuter- Sahnequark
4 Fleischtomaten
100 g Schafskäse
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Wirsing in Streifen schneiden und mit 1/2 Teelöffel Salz in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, dann in einem Sieb abtropfen lassen; 1/4 l vom Kochwasser aufbewahren.

2

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beides feinhacken und in 2 Eßlöffeln Öl mit dem Hackfleisch gut anbraten, den Thymian, Salz und den Pfeffer hinzufügen. Die Nudeln, wenn nötig, in mehreren Portionen in Salzwasser mit 1 Eßlöffel Öl etwa 5 Minuten kochen, dann abtropfen lassen.

3

Aus der Butter, dem Mehl, dem Kohl-Kochwasser und der Milch eine Sauce kochen, den Quark unterrühren. Die Hälfte der Sauce mit dem Kohl mischen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Schafkäse zerbröckeln.

4

Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Den Boden mit etwas Sauce bedecken. Abwechselnd Nudeln, Kohl, Fleischfarce, Tomatenscheiben und Käse einschichten. Die letzte Nudelschicht mit Sauce bedecken. Die Lasagne in den kalten Backofen schieben und bei 200° 40 Minuten backen.