Wirsingrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WirsingrouladenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Wirsingrouladen

mit Hirse und Möhren

Rezept: Wirsingrouladen
570
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Hirse
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
250 g junge Möhren mit Grün
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 große Wirsingblätter
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
250 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
250 g Sahne
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Saft einer Zitronen
4 Eigelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Füllung die Hirse mit Salzwasser bedeckt im Schnellkochtopf etwa 10 Minuten garen. Inzwischen die zarten Blätter der Möhren abschneiden, waschen, trockentupfen und soviel davon hacken, daß es etwa 2 Eßlöffel ergibt. Dann die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln von den Wurzelansätzen und den welken Blättern befreien, waschen, trockentupfen und mit allen saftigen grünen Blättern in feine Ringe schneiden.

2

Reichlich Wasser mit Salz zum Kochen bringen und die gewaschenen Wirsingblätter darin 2 Minuten sprudelnd kochen lassen, bis sie weich genug zum Rollen sind. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, nebeneinander auf Küchentüchern ausbreiten und abkühlen lassen. 

3

Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 3) vorheizen. Für das Wasserbad einen großen, flachen Topf zu zwei Drittel mit Wasser füllen und auf die mittlere Schiene des Ofens stellen. 

4

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Möhren und die Frühlingszwiebeln darin unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten anschwitzen. Gut abgetropfte Hirse, Brühe und Sahne zugeben, aufkochen und von der Kochstelle nehmen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß und Zitronensaft kräftig würzen. Anschließend die gehackten Möhrenblätter und Eigelbe untermischen.

5

Die dicken Rippen der Wirsingblätter flachschneiden und die Füllung auf den Blättern verteilen. Dann die Blätter an den Seiten über der Füllung nach innen falten und von den Längsseiten her wie Rouladen aufrollen. Jede Roulade fest in Alufolie wickeln.

6

Anschließend die Rouladen in das Wasserbad legen und 15-20 Minuten garen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Pellkartoffeln, Salat und Schnittlauchsauce.