Wirsingrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WirsingrouladenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Wirsingrouladen

mit Mettfüllung

Rezept: Wirsingrouladen
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 Kopf Wirsing
Füllung
500 g Schweinemett
1 eingeweichtes Brötchen
1 Zwiebel
1 Ei
1 EL mittelscharfer Senf
1 EL grüne Pfefferkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Curry
Schnittlauch
Semmelbrösel zum Binden
250 ml Sangrita Picante
250 ml Bratensauce
1 Becher saure Sahne
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Wirsing putzen, die Blätter vom Wirsingkopf ablösen und mit etwas Salzwasser in ein Mikrowellengeschirr geben; bei voller Leistung 9 Minuten blanchieren.

2

Für die Füllung das Schweinemett mit dem gut ausgedrückten Brötchen, der feingehackten Zwiebel, dem Ei, dem Senf und den Pfefferkörnern verkneten.

3

Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry kräftig würzen und den feingeschnittenen Schnittlauch unterziehen.

4

Mit Semmelbröseln je nach Bedarf binden.

5

Die Wirsingblätter gut abtropfen lassen und je 3 übereinanderlegen.

6

Die Füllung gleichmäßig darauf verteilen und die Blätter zu Rouladen drehen.

7

Die Rouladen in ein Mikrowellengeschirr schichten, mit Sangrita Picante und Bratensauce auffüllen, das Geschirr verschließen und im Mikrowellengerät bei 75% Leistung 27,5 Minuten garen.

8

Die Sauce mit saurer Sahne verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9

Die Rouladen anrichten, mit der Sauce überziehen und mit feingehackter Petersilie bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Beilagentipp: Zu den Wirsingrouladen serviert man Salzkartoffeln, die in Butter oder Margarine kurz geschwenkt und mit feingehackter Petersilie bestreut werden.

Als Getränk passt hierzu ausgezeichnet ein gut gezapftes Bier.