Wirsingrouladen mit Nuss-Geflügelfüllung und Kartoffelpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wirsingrouladen mit Nuss-Geflügelfüllung und KartoffelpüreeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Wirsingrouladen mit Nuss-Geflügelfüllung und Kartoffelpüree

Rezept: Wirsingrouladen mit Nuss-Geflügelfüllung und Kartoffelpüree
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in 1 EL heißer Butter ringsum anbraten. Wirsingblätter waschen und in kochendem Wasser 2 Min. blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und die Mittelrippe abflachen.
2
Haselnüsse, Senf und Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver würzen. Jeweils zwei Wirsingblätter aufeinander legen und die Haselnussmasse darauf verteilen. Fleisch auflegen, die Wirsingblättern aufrollen und mit Küchengarn umwickeln. Die Wirsingröllchen rundherum in Butter anbraten, mit Tomatensaft ablöschen, würzen und in ca. 20 Minuten zugedeckt gar schmoren. Vor dem Servieren die Fäden entfernen. Die Röllchen mit der Sauce anrichten. Dazu gibt’s Kartoffelpüree.