Wirsingsuppe mit Nusscroutons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wirsingsuppe mit NusscroutonsDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Wirsingsuppe mit Nusscroutons

Rezept: Wirsingsuppe mit Nusscroutons
507
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Vom Wirsing die äußeren Blätter und den mittleren Strunk entfernen. Wirsing waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten waschen und vierteln.

2

Rapsöl in einem Suppentopf erhitzen. Zwiebel darin glasig werden lassen. Wirsing und Tomaten zugeben, mit Brühe ablöschen und zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 10 Min. kochen lassen. Inzwischen Toastbrot entrinden und in Würfel schneiden.

3

Ein Drittel der Suppe herausnehmen. Den Rest mit Frischkäse pürieren, das nicht pürierte Drittel wieder zugeben und erhitzen, aber nicht kochen.

4

Brotwürfel ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Nüsse untermischen, kurz mitrösten. Suppe mit Nusscroutons servieren.

5

Würstchen klein schneiden. Toastbrot in Würfel schneiden, ohne Fett in einer Pfanne rösten und mit den Würstchen als Einlage in die Suppe geben.