Witzige Kinder-Hamburger mit Gurkenfrosch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Witzige Kinder-Hamburger mit GurkenfroschDurchschnittliche Bewertung: 41541

Witzige Kinder-Hamburger mit Gurkenfrosch

Rezept: Witzige Kinder-Hamburger mit Gurkenfrosch
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (41 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
2 Schalotten
2 Gewürzgurken
8 Kirschtomaten
1 Kopf Lollo bionda
200 g Gouda in Scheiben
8 Burgerbrötchen
800 g Rinderhackfleisch
1 EL scharfer Senf
Ketchup aus der Tube
Mayonnaise aus der Tube
Pfefferkörner
Butterschmalz um Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen und wie die Gurken in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten und den Salat waschen, trocken tupfen und den Salat klein zupfen. Den Käse mit einem Ausstecher große und kleine Kreise für die Augen und das Gesicht ausstechen. Die Brötchen halbieren. Das Hackfleisch mit Senf, Salz und Pfeffer verkneten und in 8 Portionen teilen.

2

Jeweils zu einer Kugel formen und diese flach drücken. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hamburger portionsweise ca. 5 Minuten goldbraun ausbraten. Die untere Brötchenhälfte mit Salat belegen, Hamburger darauf setzen.

3

Aus Zwiebelringen, Gurken- und Käsescheiben ein Gesicht legen. Die Tomate als Nase darauf legen und den Mund aus der Tube mit Ketchup-Mayonnaise formen. Die Pfefferkörner als Augen auflegen. Die oberen Brötchenhälften dazulegen und servieren.