Wok-Gemüse mit Seelachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wok-Gemüse mit SeelachsDurchschnittliche Bewertung: 3.71531

Wok-Gemüse mit Seelachs

Wok-Gemüse mit Seelachs
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Seelachsfilet küchenferitg; ohne Haut
5 EL Teriyaki-Sauce
300 g Möhren
3 Frühlingszwiebeln
150 g Sojasprossen
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
Hier online bestellen3 EL Sesamöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!3 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke teilen, mit 2 EL Teriyakisauce beträufeln und vermengen. Die Möhren schälen und grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. 

2

Den Ingwer und das vorbereitete Gemüse in 1 1/2 EL heißem Öl in einem Wok ca. 4 Minuten braten und mit der restlicher Teriyakisauce, Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse aus dem Wok nehmen und warm stellen. 

3

Den Fisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Speisestärke wälzen. Den Fisch anschließend in dem restlichem heißen Öl 3-4 Minuten braten. Den Fisch mit Gemüse in Schälchen anrichten und nach Belieben Reis dazu servieren.