Wokpfanne mit Hähnchen, Karotten und Quitten Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Wokpfanne mit Hähnchen, Karotten und QuittenDurchschnittliche Bewertung: 4.21532

Wokpfanne mit Hähnchen, Karotten und Quitten

Wokpfanne mit Hähnchen, Karotten und Quitten
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
2 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel
5 Möhren
2 Quitten
2 Knoblauchzehen
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
100 ml Geflügelbrühe
150 ml Orangensaft
1 unbehandelte Zitrone Saft und Zesten
1 TL Honig
1 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und würfeln. In 1 EL heißem Öl im Wok kurz anbraten und wieder herausnehmen. 

2

Die Zwiebel, Möhren, Quitten und Knoblauch schälen und putzen. Die Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, die Quitte und Möhren stifteln. Das restliche Öl in den Wok geben und darin unter Rühren die Quitte mit der Zwiebel etwa 4 Minuten anschwitzen. Dann die Möhren, den Knoblauch und den Ingwer zufügen, kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. 

3

Etwas einköcheln lassen, den Orangensaft, Zitronensaft mit -zesten und Honig untermengen und das Geflügelfleisch wieder untermengen. Bei niedriger Hitze 3-4 Minuten gar schmoren lassen und zum Schluss die Petersilie untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das ist ein super köstliches Rezept! Ich habe es noch mit Brokkoli und Chilli ergänzt und dazu Reis serviert. Sehr sehr lecker! Toll um Quitten zu verarbeiten!