Wolfsbarsch im Kräuter-Wein-Sud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wolfsbarsch im Kräuter-Wein-SudDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Wolfsbarsch im Kräuter-Wein-Sud

Rezept: Wolfsbarsch im Kräuter-Wein-Sud
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 mittelgroße Zwiebeln
1 EL gemischte Kräuter (Fenchel, Petersilie, Estragon), fein gehackt
75 ml Wasser
75 ml trockener Weißwein
1 kg Wolfsbarsch
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Zitrone
30 g Butter
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 230 °C vorheizen.

Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Zwiebeln und Kräuter mit Wasser und Wein verrühren. Die Zitrone waschen, in dünne Scheiben schneiden und die Kerne entfernen.

 

2

Den Wolfsbarsch unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Den Fisch in eine ovale Auflaufform legen, mit Olivenöl beträufeln und mit der Wein-Kräuter-Mischung übergießen. Zitronenscheiben und Butterflöckchen darauf verteilen und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch im Backofen auf der mittleren schiene etwa 25-30 Minuten backen. Währenddessen immer wieder mit Flüssigkeit beträufeln.