Wolfsbarsch und Jakobsmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wolfsbarsch und JakobsmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 31519

Wolfsbarsch und Jakobsmuscheln

auf Lauchgemüse mit kandierten Tomaten

Wolfsbarsch und Jakobsmuscheln
45 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
für die kandierten Tomaten:
6 reife Tomaten
1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
3 Rosmarinzweige
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml mildes Olivenöl
für das Lauchgemüse:
2 Stangen Lauch
1 EL Schmoröl der Tomaten
mildes Chilisalz
60 ml Gemüsebrühe
Hier kaufen!2 Scheiben Ingwer
1 Streifen Bio-Zitronenschale
2 EL kalte Butter
1 EL Petersilienblatt (grob gezupft)
für Wolfsbarsch und Jakobsmuscheln:
4 Wolfsbarschfilets (mit Haut)
1 EL Öl
Salz
schwarzer Pfeffer
4 Jakobsmuscheln (nur das weiße Fleisch)
2 EL braune Butter
Vanillesalz
1 Prise milde Chiliflocken
Bio-Orangenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die kandierten Tomaten die Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten 20 Sek. in kochendes Wasser tauchen. Kalt abschrecken, häuten, vierteln und entkernen.

2

Backofen auf 120°C vorheizen. Tomatenfliets mit der runden Seite nach oben dicht nebeneinander auf ein Backblech setzen. Dazwischen die Knoblauchscheiben und den Rosmarin legen, mit dem Puderzucker bestäuben, etwas salzen und mit Olivenöl beträufeln.

3

Tomaten im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 1- 1 1/2 Std. trocknen. Für das Lauchgemüse den Lauch putzen, dunkelgrünen Teil entfernen. Stangen längs halbieren, gründlich waschen und quer in 1 cm breite Streifen schneiden.

4

Lauch in einer Pfanne im Öl glasig anschwitzen, mit Chilisalz würzen und die Brühe angießen. Mit Ingwer und Zitronenschale in etwa 4 Min. bissfest garen. Kandierte Tomaten hinzufügen und die Butter hineinschmelzen lassen. Bei Bedarf etwas nachwürzen und mit Petersilie bestreuen. Ingwer und Zitronenschale entfernen.

5

Für Wolfsbarsch und Jakobsmuscheln die Wolfsbarschfilets in 8 gleich große Stücke schneiden. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze im Öl mit der Hautseite nach unten einlegen und in 3-4 Min. kross anbraten.

6

Fisch wenden, Pfanne vom Herd nehmen und in der Nachhitze glasig durchziehen lassen. Auf Küchenpapier abtropfen, salzen und pfeffern.

7

akobsmuscheln trocken tupfen. In einer heißen Pfanne etwas braune Butter pinseln, die Muscheln knapp 1 Min. anbraten, wenden und 1/2 Min. weiterbraten. Pfanne vom Herd nehmen und in der Nachhitze der Pfanne noch ca. 1 Min. ziehen lassen.

8

Braune Butter dazugeben, mit Vanillesalz und Chili würzen und die Jakobsmuscheln darin wenden. Wolfsbarschfilets  mit der Hautseite nach oben zum Aromatisieren noch kurz in die Pfanne zu den Jakobsmuscheln setzen.

9

Lauchgemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten. Je 1 Wolfsbarschfilet und 1 Jakobsmuschel daraufsetzen und mit der Gewürzbutter beträufeln.