0
Drucken
0

Wolfsbarschfilet auf Gemüseragout

Wolfsbarschfilet auf Gemüseragout
331
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Bohnen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in feine Spalten schneiden, Knoblauch hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln und Basilikum und Petersilie fein hacken. Möhren und Paprikaschoten waschen, putzen. In einem Topf je 2 EL Öl und Butter erhitzen. Thymianzweige, Lorbeer, gehackte Kräuter und Gemüse darin andünsten. 

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
2

Gemüsebrühe und Essig angießen, weiße Bohnen zugeben. Alles ca. 6 Minuten köcheln lassen. Das Gemüseragout mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fischfilet waschen, trockentupfen, auf der Hautseite mit einem Messer 2-bis3-mal quer einschneiden. Von beiden Seiten salzen, pfeffern und leicht mit Mehl bestäuben. In einer Pfanne restliches Öl und Butter (je 1 EL) erhitzen. Fischfilet ca. 6 Minuten braten, dabei einmal wenden.

Top-Deals des Tages
AMIR Digitale waage, 500*0.01g Digitale Taschenwaage,Feinwaage Digitalwaage mit beleuchteter LCD-Anzeige, PCS Funktion, und 500 x 0.01g Kapazität (Splitter)
VON AMAZON
9,19 €
Läuft ab in:
UncleHu Schnittschutzhandschuhe – Küchensicherheit Handschuhe – Hochwertige Performance Statistik EN388 Slash CE Level 5 – Waschbar und für Lebensmittel geeignet, Gute Multitasking Arbeitshandschuhe
VON AMAZON
8,06 €
Läuft ab in:
Platzsparende Premium-Vakuumbeutel, Mehrfach-Pack (3 x klein, mittel, groß & extragroß), 80% mehr Stauraum als andere Marken. Eine gratis Handpumpe für Reisen
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages