Wrap im Bananenblatt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wrap im BananenblattDurchschnittliche Bewertung: 31519

Wrap im Bananenblatt

Einfach, schnell

Wrap im Bananenblatt
35 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!1 Blatt Gelatine
4 EL Frischkäsezubereitung (0,2 % Fett)
1 TL Orangensaft
Salz
Pfeffer
8 gebackene Vollkorn-Tortillafladen
8 kleine Blätter Eissalate
400 g gebratene Hähnchen (oder Putenbrust; in Scheiben geschnitten)
2 Tomaten (in Scheiben geschnitten)
1 EL gehackte Petersilie
Hier kaufen!2 Bananenblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Dann in wenig Wasser erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat. Unter den Frischkäse rühren, mit Orangensenf, Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Weizentortillas mit der Frischkäsecreme bestreichen. Den Salat, die Köhnchenbrust und die Tomaten gleichmäßig darauf verteilen, dabei rundherum einen breiten Rand freilassen. Mit der Petersilie bestreuen.

3

Den unteren Rand der Tortillas nach oben klappen, den oberen nach unten, anschließend die linke und rechte Seite zur Mitte hin falten.

4

Die Bananenblätter in 8 Stücke teilen und die Wraps einzeln darin einpacken. Mit Bast verschnüren. Kühl aufbewahren.