Wraps mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wraps mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Wraps mit Gemüse

Wraps mit Gemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 rote Paprika
2 gelbe Paprika
1 rote Zwiebel
500 g reife Tomaten
1 Bund voll Rucola ca. 30 g
3 Zweige frische Kräuter z. B. Thymian, Rosmarin
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
2 EL
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Wraps
Hier kaufen!100 g Maismehl
100 g Weizenmehl
1 TL Salz
125 ml lauwarmes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Paprika waschen, vierteln, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und mit der Hautseite nach oben auf ein leicht geöltes Backblech legen. Im Backofen ca. 10-15 Minuten backen, bis die Haut dunkel wird und Blasen wirft. Herausnehmen, in einen Gefrierbeutel geben und etwas abkühlen lassen.

2

Die Haut vorsichtig abziehen. Die Paprika längs in Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen, in Streifen schneiden und überbrühen, gut abtropfen. Die Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Den Rucola waschen, verlesen, trocken schleudern und bei Bedarf die harten Stiele entfernen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Zweige in kleinere Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.

3

Das Olivenöl mit dem Zitronensaft und der Brühe mischen, salzen und pfeffern und den Knoblauch zufügen, gut verrühren. Die Kräuter untermischen und mit den Paprikastreifen und und Tomatenspalten vermengen. Für den Teig die angegebenen Zutaten zu einem weichen Teig verrühren und zugedeckt ca. 20 Minuten ruhen lassen.

4

Aus dem Teig 8 gleich große Kugeln formen und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Fladen von ca. 15 cm Ø ausrollen. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett nacheinander von jeder Seite ca. 1 Minute backen. Das Gemüse mit dem Rucola in zu Tüten gedrehte heiße Wraps füllen und servieren.