Wruken-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wruken-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 51513

Wruken-Eintopf

Rezept: Wruken-Eintopf
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
2 l Wasser
1 Zwiebel
500 g Rindfleisch (Hochrippe)
2 Rinderknochen
1 Würfel Fleischbrühe
3 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
Salz, Zucker, Pfeffer
2 - 3 Mohrrüben
750 g mehligkochende Kartoffeln
1 Steckrübe (Wruke) von 1kg
1 gestr. TL Majoran - Pulver
3-4 Gewürzkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem Topf das Wasser zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen. Das Fleisch und die Knochen waschen und in dem kochenden Wasser mit der ganzen Zwiebel, dem Fleischbrühwürfel, den Gewürz- und Pfefferkörnern, dem Lorbeerblatt und Salz 1 Stunde gar kochen.

2

Inzwischen die Mohrrüben putzen und würfeln, die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, die Wruke schälen und würfeln.

3

Die Fleischbrühe durch ein Sieb gießen, das Fleisch wieder hineingeben, die Mohrrübenwürfel, die Wruke und den Majoran zufügen und weiter kochen. 1/2 Stunde später die Kartoffeln dazugeben.

4

Wenn die Kartoffeln gar sind, den Eintopf mit Zucker und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Besonders gut schmeckt dieses Gericht, wenn Sie statt des Rindfleisches Gänsefleisch verwenden.