Würstchen im Briocheteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würstchen im BriocheteigDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Würstchen im Briocheteig

Würstchen im Briocheteig
690
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
450 g Weizenmehl
42 g frische Hefe
60 g Zucker
50 ml warmes Wasser
300 g weiche Butter
6 Eier (Größe M)
1 TL Salz
2 luftgetrocknete Würstchen
5 EL Weizenmehl zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig die Hälfte des Mehls in eine Rührschüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken und die Hefe hineinbröckein. Zucker und Wasser hinzufügen. Die Zutaten gut verrühren und den Teig zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Restliches Mehl, Butter, Eier und Salz hinzufügen. Die Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten. Den Teig nochmals zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. 

3

Die Würstchen mit einer Gabel einstechen und in einem Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Anschließend die Würstchen aus dem Topf nehmen und etwas abkühlen lassen.

4

Den gegangenen Teig mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. Den Teig halbieren und jede Teighälfte zu einer etwa 60 cm langen Rolle formen und mit der Teigrolle etwa 15 cm breit ausrollen. Jeweils ein Würstchen schräg auf das Teigstück legen und in den Teig einrollen. Die Teigrollen mit Abstand auf ein Backblech (mit Backpapier belegt) legen und nochmals zugedeckt etwa 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

5

In der Zwischenzeit den Backofen auf etwa 200 °C Ober-/Unterhitze (Heißluft: etwa 180 °C) vorheizen.

 

6

Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Würstchen im Briocheteig etwa 45 Minuten backen.

7

Die Würstchen im Briocbeteig vom Backblech nehmen, auf eine Platte legen und in Scheiben schneiden und warm oder kalt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Würstchen im Briocheteig können zubereitet werden und anschließend zugedeckt und ungebacken über Nacht im Kühlschrank aufgehen. Dann die Würstchen im Briocheteig vor dem Servieren bei der im Rezept angegebenen Backofentemperatur und Backzeit backen.