Würstchen im Hemd Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würstchen im HemdDurchschnittliche Bewertung: 41526

Würstchen im Hemd

Rezept: Würstchen im Hemd
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Weizenmehl
15 g Hefe
etwas Zucker
125 ml Milch (1,5 % Fett)
Bei Amazon kaufen40 g Rapsöl
1 TL Salz
etwas Senf
1 EL Tomatenketchup
1 Glas Würstchen
75 g flüssige Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit Zucker und einem Teillauwarmer Milch einen Vorteig anrühren. Das Hefestück an einem warmen Ort gehen lassen. Dann das weiche Fett in Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen, den Rest Milch und das Salz dazugeben, alles zu einem geschmeidigen Teig verkne- ten, gut durcharbeiten und zu einer Rolle formen. Die Würstchen einmal quer durchschneiden. Den Teig in 10 gleiche Stücke schneiden, jedes Teigstück etwas platt drücken, mit Senf bestreichen, etwas Ketchup daraufgeben, ein halbes Würstchen auflegen und Bällchen formen. Eine Ring- oder Kastenform fetten die Hefebällchen hineinsetzen und nochmals gehen lassen. Dann mit flüssiger Butter bepinseln und bei Mittelhitze backen.

E: 200-220°, G : 3-4.