Würstchen im Schlafrock Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würstchen im SchlafrockDurchschnittliche Bewertung: 41526

Würstchen im Schlafrock

Rezept: Würstchen im Schlafrock
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
1 TL gehackte Petersilie
4 Scheiben Blätterteig (TK) (je 10 x 20 cm; aufgetaut)
Mehl für die Arbeitsfläche
8 kleine Wiener Würstchen
1 Eigelb
2 EL Milch (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Die Petersilie auf den aufgetauten Blätterteig streuen und die einzelnen Platten auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen.

2

Aus jeder Teigplatte 2  etwa gleich große Quadrate schneiden und je 1 Würstchen darin einrollen, sodass die Enden gerade noch herausschauen. Das Eigelb und die Milch verquirlen und die Mischung mit einem Küchenpinsel auf die Teigröllchen streichen.

3

Die Würstchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten goldbraun backen. Die fertigen Würstchen vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.