Würstchen im Schlafrock Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würstchen im SchlafrockDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Würstchen im Schlafrock

Rezept: Würstchen im Schlafrock
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stück
für die Füllung
1 kg Rinderhackfleisch
1 Ei
3 EL Ketchup
75 ml Ketjap manis (indonesische Sojasauce)
1 EL Worcestersauce
Jetzt hier kaufen!1 EL Zimt
Hier kaufen!1 EL Piment oder Spekulatiusgewürz
Jetzt hier kaufen!1 TL Muskatnuss
2 EL Senf
1 Handvoll Paniermehl
Hier kaufen!1 Schuss Tabasco
1 TL Salz
für Drumherum
15 Platten Blätterteig
1 Ei
etwas Öl oder Butter zum Einfetten des Backblechs
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zutaten für die Füllung in einer großen Schüssel miteinander verkneten.
Mit dem Paniermehl sparsam umgehen. Nur so viel zugeben, dass die Masse noch geschmeidig ist. Nicht zu feucht, sondern schön glatt und nicht klebrig.

2

Den Blätterteig auftauen lassen und den Ofen auf 180°C vorheizen.
Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.
Für jede Blätterteigplatte eine Wurst aus der Fleischfüllung rollen.

3

Jeweils ein "Würstchen" auf eine Teigplatte legen, den Blätterteig darüber falten und mit den Fingerkuppen vorsichtig festdrücken.
Mit einer Gabel anschließend die Naht noch etwas fester andrücken.

4

Die Brötchen auf ein oder vielleicht auch zwei Backbleche legen und mit dem verquirlten Ei bestreichen. 25- 30 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
Man kann die Würstchen im Schlafrock einfach so, mit Senf oder auch Apfel-Tomaten-Chutney essen.