Würstchen in Yorkshire Pudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würstchen in Yorkshire PuddingDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Würstchen in Yorkshire Pudding

Würstchen in Yorkshire Pudding
20 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Yorkshire Pudding
150 g Mehl
3 Eier
400 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Thymian getrocknet
Außerdem
4 Würstchen (z.B. Cumberland oder Lancashire)
4 EL Öl
2 EL grobkörniger Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig Mehl mit Milch glatt rühren, Eier unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Thymian zugeben. Mind. 2 Stunden zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
2
Dann vier Yorkshire Pudding Förmchen in den vorgeheizten Ofen stellen und bei 220°C heiß werden lassen. Aus dem Ofen nehmen, 2 EL Öl darin verteilen und wieder heiß werden lassen.
3
Währenddessen die Würstchen in restlichem Öl anbraten, dann mit dem Senf bestreichen und in die Mitte der Förmchen legen. Teig darum herum verteilen und wieder im Ofen ca. 20-25 Min. goldbraun backen. Sofort servieren.