Würstchen mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würstchen mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 41524

Würstchen mit Spinat

Und Rosinen und Pinienkernen

Würstchen mit Spinat
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer großen Bratpfanne mit dickem Boden erhitzen, die Würste zugeben und 3-4 Minuten lang vorsichtig im heißen Fett anbraten, bis die Pelle auf allen Seiten braun ist. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und mit den Würsten zusammen weich kochen.

Den Balsamicoessig, die Rosinen und die Pinienkerne unterrühren und einige Minuten lang vorsichtig in der Pfanne braten, bis die Zwiebeln und die Pinienkerne braun zu werden beginnen.

2

Den Spinat über die Würste geben, die Hitze reduzieren und den Spinat anschließend unter ständigem Rühren in sich zusammenfallen lassen.

Die Temperatur wieder erhöhen und die Mischung so lange köcheln lassen, bis der Großteil des Gemüsesaftes verdunstet und die Soße wiederum sirupartig eingedickt ist.

Mit Salz und Pfeffer würzen, die Soße über das Kartaffelpüree gießen und das Püree zusammen mit den Würsten servieren.