Würzbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WürzbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 5155

Würzbrötchen

Rezept: Würzbrötchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 30 Stück
200 ml Wasser
300 ml Porter
50 g Hefe
200 ml Backsirup
20 g geschmolzene Butter
1 TL gemahlene Pomeranze
Hier kaufen!2 dl Rosinen
2 TL Salz
3 dl grobes Roggenmehl (ca. 165 g)
13 dl Weizenmehl (ca. 780 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Wasser und Porter vermischen und auf Körpertemperatur (37 °C) erwärmen. In einer Rührschüssel mit Hefe, Sirup, geschmolzener Butter, Pomeranze, Rosinen und Salz vermischen.

2

Dann das Roggenmehl und das meiste Weizenmehl einarbeiten. Mit einem Backtuch bedecken und den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen.

3

Den Teig auf ein Backbrett legen und in 30 gleich große Stücke teilen. Die Stücke zu Kugeln rollen und zwei Spitzen formen. Auf ein Blech mit Backpapier legen und bedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

4

Inzwischen den Ofen auf 225 °C vorheizen. Die Brötchen mit einem scharfen Messer einschneiden. In der Mitte des Ofens 12-15 Minuten backen. Danach auf einem Gitter abkühlen lassen.