Würzige Bohnenstippe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würzige BohnenstippeDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Würzige Bohnenstippe

Würzige Bohnenstippe
5 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (2-4 Personen)
Bohnen
250 g getrocknete Bohnen
1 l Wasser
Salz
Gewürze
2 TL Kümmelpulver
Salz
1 EL Tahini-Paste
Hier online bestellen2 EL Sesamöl
Zutaten nach Wahl
1 hart gekochte Ei (Größe M) , fein zerkleinert
50 g zerkrümelter Ziegenkäse
1 Tomate , in Würfel geschnitten
3 zerkrümelte Falafeln
1 mittelgroße gehackte Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bohnen über Nacht in Wasser einweichen, oder nach der schnellen Methode die Bohnen mit Wasser und Salz 1-1,5 Stunden kochen, bis sie weich sind. Überschüssiges Wasser abgießen, bis nur noch etwa 1/8 l Wasser übrig bleibt oder gerade soviel, dass die Bohnen nicht am Topfboden ankleben, wenn sie aufgewärmt werden.

2

Gewürze und Öl einrühren. Vom Herd nehmen und eine beliebige Mischung der Zutaten nach Wahl hinzufügen. Alles umrühren und die Zutaten vermischen.

3

Warme Bohnenmischung in eine Servierschüssel geben. Stücke von Pitabrot abbrechen und in die Bohnenmischung tauchen, diese statt Besteck verwenden.

Zusätzlicher Tipp

Variation: Die getrockneten Bohnen durch etwa 750 g gekochte oder konservierte Bohnen derselben Sorte ersetzen.

Beilage: Etwa 1 TL gemahlenen roten Pfeffer und 2 EL Zitronensaft auf einer Untertasse vermischen. Das Pitabrot in die Pfeffer-Zitronensaft-Mischung tauchen, bevor man es in die Bohnenstippe tunkt.