Würzige Hackbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würzige HackbällchenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Würzige Hackbällchen

auf mexikanische Art mit Salsa verde

Würzige Hackbällchen
1 Std. 10 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 32 Stück
Salsa Verde
1 Dose Tomatillo (380 g, ersatzweise auch gewürfelte geschälte Tomaten aus der Dose)
2 Knoblauchzehen
4 schlanke Knoblauchzehen
3 kleine grüne Chilischoten
2 Bund Koriandergrün
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Hackbällchen
500 g Rinderhackfleisch
250 g Tortilla-Chips
4 Zweige Oregano
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
2 Eier (Größe M)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Pflanzenöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomatillos in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Knoblauch und Zwiebeln enthäuten und fein schneiden.

2

Chilischoten längs halbieren, entkernen und klein schneiden.

3

Tomatillos in eine Schüssel geben, zerdrücken und mit Zwiebeln, Knoblauch und Chilischoten vermischen. Koriandergrün waschen, trockenschleudern und klein hacken.

4

Koriander unter die Salsa mischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für 1 Stunde ziehen lassen. 

5

50g zerkleinerte Tortilachips mit dem Fleisch vermengen. Oreganoblättchen abzupfen, zerkleinern und ebenfalls zum Fleisch geben.

 

6

Zwiebel, Knoblauch und Chilischoten zubereiten und würfeln. Würfel mit Eiern zu dem Fleisch geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut zu einem galtten Teig verkneten.

7

Aus dem Fleisch kleine Bällchen formen und in heißem Ök in der Pfanne knusprig anbraten.

8

Aus der Pfanne nehmen und mit der Salsa und den übrigen Tortillachips servieren. 

Dazu kann ein frischer Blattsalat serviert werden.