Würzige Plätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würzige PlätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Würzige Plätzchen

mit Sesamdip

Würzige Plätzchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Gewürzplätzchen
200 g gelbe Sojabohne oder Kichererbsen
800 ml ungesalzene Gemüsebrühe
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL natives Olivenöl
Koriander jetzt bei Amazon kaufengemahlener Koriander
Paprikapulver edelsüß
Kreuzkümmel online bestellenfrisch gemahlener Kreuzkümmel
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Hier kaufen!2 TL feines Dinkel-Vollkornmehl
1 Ei
20 g ungehärtetes Kokosfett
Sauce
4 Knoblauchzehen
4 EL gesalzene Tahini-Paste (Sesammus)
Hier kaufen!4 EL Mandelmus
Saft von 1 Zitronen
Mineralwasser
zum Garnieren
Jetzt kaufen!20 g Mandelblättchen
Frisée
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen oder Kichererbsen über Nacht in der Gemüsebrühe einweichen. Am nächsten Tag etwa 1 Stunde in der Gemüsebrühe kochen, bis die gesamte Flüssigkeit von den Bohnen aufgenommen worden ist.

2

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen. Den Knoblauch mit etwas Salz zerdrücken und die Zwiebel fein hacken. Beides in Olivenöl andünsten.

3

Die Bohnen durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen und mit den Gewürzen, dem Dinkelvollkornmehl und dem Eigelb zu einem Teig verarbeiten. Die Zwiebel-Knoblauch-Mischung zusammen mit dem steif geschlagenen Eiweiß unterziehen.

4

Die Masse mit Meersalz abschmecken und zu kleinen Plätzchen formen. Diese im heißen Kokosfett von beiden Seiten goldbraun braten.

5

Für die Sauce die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Zusammen mit dem Sesam- und dem Mandelmus sowie dem Zitronensaft verrühren. Mit so viel Mineralwasser verdünnen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.

6

Die Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne hellbraun rösten, bis sie duften. Die Gewürzplätzchen auf den gewaschenen und trockengetupften Salatblättern anrichten, mit etwas Sesamsauce und den Mandeln garnieren. Die restliche Sauce extra dazu reichen.