Würzige Ricotta-Rolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würzige Ricotta-RolleDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Würzige Ricotta-Rolle

Würzige Ricotta-Rolle
300
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke (2 Rollen)
350 g Mehl
200 g Hartweizengrieß
1 Päckchen Trockenhefe
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
100 g Provolone-Käse
100 g Parmesan
100 g schwarze Oliven mit Stein
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
200 g Ricotta
1 Prise scharfes Paprikapulver
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für das Backblech
Mehl zum Arbeiten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Grieß und Hefe vermischen. 1 Teelöffel Salz, 2 Esslöffel Öl und 200 ml lauwarmes Wasser zugeben und verkneten. Den Teig eine Stunde zugedeckt ruhen lassen.

2

Provolone würfeln und Parmesan reiben. Die Oliven entsteinen und in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Röllchen schneiden. Knoblauch schälen, mit einem Messer zerdrücken und mit etwas Salz bestreuen. Rosmarin abwaschen und hacken. Die nun vorbereiteten Zutaten miteinander vermischen.

3

Ein Backblech leicht fetten. Teig nochmal durchkneten und in zwei Portionen teilen. Jede Portion zu einem Rechteck ausrollen (30 x 40 cm). Mit je 2 EL Öl bestreichen. Die Rechtecke mit dem Ricotta bestreichen, dabei einen kleinen Rand auslassen. Olivenmasse daraufverteilen und mit Paprikapulver bestreuen. Teig zu einer Rolle einrollen und auf das Backblech setzen. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Rollen währenddessen nochmal 15 Minuten ruhen lassen. Nochmals mit etwas Öl bestreichen und für 35 Minuten backen.