Würzige Tortillasuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würzige TortillasuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Würzige Tortillasuppe

mit Avocadowürfeln

Würzige Tortillasuppe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 l natriumarme Gemüsebrühe
1 Bund Koriandergrün
2 getrocknete rote Chilischoten
5 Knoblauchzehen
Bei Amazon kaufen75 ml Rapsöl
1 Zwiebel
1 Dose ganze Tomaten im eigenen Saft ( 400 g)
1 Prise grobes Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 essreife Avocado
2 Frühlingszwiebeln
Jetzt kaufen!Limetten (Saft davon)
4 Weizen-Tortillas
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Stängel und Blätter vom Koriandergrün trennen. Knoblauchzehen schälen und 2 Stück davon mit Hilfe einer Knoblauchpresse zerdrücken. Die restlichen 3 Zehen fein hacken. Zwiebel schälen und klein würfeln. Avocado schälen, Kern entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden.

2

Die Brühe in einem Suppentopf mit den Korianderstängeln, einer Chilischote und dem zerdrückten Knoblauch auf sehr schwacher Hitze erwärmen. Die andere Chilischote über offener Flamme rösten, bis sie zu duften beginnt. Stiel und Samen wegwerfen und den Rest grob hacken. 1 Esslöffel Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen.

3

Zwiebel, gehackten Knoblauch und die gehackte Chilischote hineingeben. Das Ganze etwa 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebel anfängt zu bräunen. Die Tomaten mit dem Saft, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles auf sehr schwacher Hitze weitere 40 Minuten köcheIn lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist. Dabei gelegentlich umrühren und die Tomaten mit dem Kochlöffel leicht zerdrücken.

4

Danach die Tomatenmischung im Mixer mit einer Kelle Brühe glatt pürieren. Korianderstängel, Chilischote und Knoblauch aus der Brühe entfernen und das Tomatenpüree hinzufügen. Alles miteinander verrühren und auf kleinster Flamme ungefähr 1 Stunde köcheln lassen. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Zum Servieren 2 Esslöffel Koriandergrün grob hacken, in einer kleinen Schüssel mit Avocadowürfeln und Frühlingszwiebelringen mischen und den Limettensaft darübergeben.

Die Tortillas in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tortillastreifen etwa 1,5 Minuten von beiden Seiten braten, bis sie leicht gebräunt und kross sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

6

Die Suppe auf vier Schüsseln verteilen. Die Tortillastreifen und etwas Avocadomischung darauf verteilen. Beim Essen die Tortillastreifen in die Suppe tunken und die Avocadomischung zusammen mit der Suppe löffeln.