Würziger Bratfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würziger BratfischDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Würziger Bratfisch

mit Gemüse

Würziger Bratfisch
15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 EL Kreuzkümmelsamen
4 Knoblauchzehen
1 kleine, grob gehackte rote Chilischote
60 g frische gehackte Korianderblatt
1 EL Zitronensaft
1 TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 ganzer Fisch (1,5 kg) wie Wolfsbarsch oder Zackenbarsch, geschuppt oder ausgenommen
450 g in Scheiben geschnittene Frühkartoffel
2 halbierte und in 1 cm große Stücke geschnittene Romatomaten
100 g grüne, entkernte und halbierte Oliven
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kreuzkümmelsamen ohne Fettzugabe in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten rösten. Im Mörser zerstoßen oder in der Gewürzmühle fein mahlen. Mit Knoblauch, Chilischote, Koriander, Zitronensaft und Salz im Mixer zu einer glatten Paste verarbeiten. Bei laufender Maschine nach und nach das Öl zugießen.

2

Mit einem scharfen Messer den Fisch auf beiden Seiten an der dicksten Stelle 3-mal schräg einschneiden, damit er gleichmäßig gart. Mit der Gewürzmischung einreiben, mit Klarsichtfolie zudecken und im Kühlschrank 30 Minuten marinieren.

Backofen auf 240 °C (Gas 4-5) vorheizen.

Den Fisch in die Mitte einer großen ofenfesten Form legen und Kartoffeln, Tomaten und Oliven rundum verteilen. 60 ml Wasser und das Ol darüber gießen. 40 Minuten braten, bis Fisch und Gemüse gar sind, dabei häufig mit Bratensaft begießen.