Würziger Gemüsesalat Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Würziger GemüsesalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31518
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Würziger Gemüsesalat

mit cremiger Thunfischsauce und Eiern

Würziger Gemüsesalat

Würziger Gemüsesalat - Russisch-spanischer Klassiker auf leichte Art

346
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleiner Topf, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 feines Sieb, 1 Schaumkelle, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Dosenöffner, 1 Zitruspresse

Zubereitungsschritte

Würziger Gemüsesalat Zubereitung Schritt 1
1

Die Kartoffeln gründlich waschen, mit der Schale in Salzwasser je nach Größe 20-30 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken und etwas abkühlen lassen. Dann pellen und vollständig abkühlen lassen.

Würziger Gemüsesalat Zubereitung Schritt 2
2

Die Eier in kochendes Wasser geben und in 8-9 Minuten hartkochen. Abgießen, abschrecken und beiseitestellen.

Würziger Gemüsesalat Zubereitung Schritt 3
3

Zitrone auspressen. Thunfisch und Kapern abtropfen lassen. Mit dem Zitronensaft, Joghurt, saurer Sahne und Olivenöl in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren und glattmixen. Salzen, pfeffern und kalt stellen.

Würziger Gemüsesalat Zubereitung Schritt 4
4

Möhren waschen, putzen, fein würfeln und in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten kochen. Nach 3 Minuten die Erbsen dazugeben. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

Würziger Gemüsesalat Zubereitung Schritt 5
5

Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwassser 8 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

Würziger Gemüsesalat Zubereitung Schritt 6
6

Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Essig mit der doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen. Zwiebel darin 1 Minute kochen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

Würziger Gemüsesalat Zubereitung Schritt 7
7

Die abgekühlten Kartoffeln in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

Würziger Gemüsesalat Zubereitung Schritt 8
8

Alle vorbereiteten Gemüse mit der Sauce mischen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Eier pellen, halbieren oder vierteln, den Salat damit garnieren und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hallo liebes Eat Smarter-Team, kann man den Thunfisch einfach weglassen, oder würde dem Gericht dann der Pepp fehlen? Da ich Vegetarierin bin, bin ich immer wieder auf der Suche nach leckeren Rezepten mit Gemüse, aber eben ohne Fisch. EAT SMARTER sagt: Ja, das geht. Wenn Sie gerne Eier essen nehmen Sie dann noch ein Ei zusätzlich.