Würziges Teebrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Würziges TeebrotDurchschnittliche Bewertung: 5157

Würziges Teebrot

Rezept: Würziges Teebrot
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Stück (1 großer runder Laib)
500 ml Wasser
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL gem. Koriander
Hier kaufen1 TL gem. Kardamom
weißer oder schwarzer Pfeffer
2 TL Salz
125 g Margarine
1300 g Mehl
1 TL Bockshornklee
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Trockenhefe in 125ml warmem Wasser auflösen. An einen warmen Ort stellen, bis die Mischung schäumt und die doppelte Größe erreicht hat.

2

Dann 375ml warmes Wasser hinzufügen, sowie die Gewürze und Margarine einrühren. Zum Schluss das Mehl in 125g-Schritten zugeben und sorgfältig vermengen, bis der Teig einen weichen Kloß bildet.

3

5 Min. kneten, bei Bedarf weiteres Mehl zugeben. In runde Pizzaform geben und leicht ausziehen, so daß der Teig die Form ausfüllt. An einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig die doppelte Größe erreicht hat.

4

Bei 180° im Backofen 30 Min. backen, oder bis das Brot durch ist. Das fertige Brot ist nur wenige Zentimeter hoch.

5

Das noch heiße Brot bestreichen mit: 2 EL Margarine, 1 Prise Berbere oder gemahlener roter Pfeffer (nach Geschmack). Ohne zusätzlichen Aufstrich servieren.

Zusätzlicher Tipp

Variation: Ersetzen Sie das Mehl teilweise durch Weizenvollkornmehl.