0
Drucken
0

Wurst-Fondue aus der Pfanne

Wurst-Fondue aus der Pfanne
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Rohe Würstchen (verschiedene Sorten, z. B. Nürnberger, Wiener, Fleischwurst, Schweinswürstchen, Thüringer Bratwürste) etwa 10 Minuten in kochendheißem Wasser ziehen, dann abkühlen lassen. Danach werden sie enthäutet, in mundgerechte Stücke geschnitten und auf Tellern angerichtet.

2

Butter in einer Fondue-Pfanne auf dem Rechaud bräunen lassen, die Wurststücke nacheinander darin braun braten lassen und mit Fonduegabeln aus der Pfanne nehmen. Dazu Bauernbrot, verschiedene Sorten Senf, Gewürzgurken, Radieschen, Rettich, Tomatenviertel, Tomaten-Ketchup, Curry-Ketchup oder Schnittlauchringe reichen.

Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
29% reduziert: Das SodaStream Wassersprudler-Set Crystal
VON AMAZON
Preis: 139,90 €
99,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages