Wurst-Gemüse-Eintopf auf russische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wurst-Gemüse-Eintopf auf russische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41525

Wurst-Gemüse-Eintopf auf russische Art

Rezept: Wurst-Gemüse-Eintopf auf russische Art
40 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Fleischwurst
200 g Kassler
250 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
4 EL Butter
200 g gekochtes Rindfleisch
2 EL Tomatenmark
1 ½ Brühe
4 Gewürzgurken
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
2 Lorbeerblätter
3 TL kleine Kapern
Salz
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
Zucker
1 unbehandelte Zitrone
4 EL saure Schlagsahne
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Wurst und den Kasseler in Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln anbraten. Die Würst, den Kassler und das Fleisch zugeben, ebenfalls anbraten, das Tomatenmark unterrühren und mit der Brühe ablöschen. Die Gurken in Streifen schneiden.

2

Die Paprika waschen, halbieren, entkernen, würfeln und alles mit etwas Gurkensud, dem Lorbeer und den Kartoffeln zur Suppe geben. Gut 30 Minuten köcheln lassen. Die Kapern hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker würzen und die Hälfte der sauren Sahne unterrühren. Die Zitrone heiß waschen und in Scheiben schneiden. Die Soljanka auf Teller anrichten und mit je 1 Zitronenscheibe, 1 Klecks Sahne und Dillspitzen garniert servieren.