Wurst-Kartoffel-Gratin (Sausage Hotpot) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wurst-Kartoffel-Gratin (Sausage Hotpot)Durchschnittliche Bewertung: 41531

Wurst-Kartoffel-Gratin (Sausage Hotpot)

Wurst-Kartoffel-Gratin (Sausage Hotpot)
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g durchwachsener Speck
1 kleine Zwiebel
1 EL Öl
1 TL Tomatenmark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Gemüsebrühe
1 EL rote Paprikastreifen oder Stücke
1 döschen Baked Bean
Chilisauce
8 kleine Bratwürste
250 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
250 g Kartoffeln
Öl zum Bestreichen
1 TL gehackte Kräuter zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Im Öl andünsten, den Speck zugeben und mitbraten. Das Tomatenmark zugeben, salzen, pfeffern und mit der Brühe auffüllen. Die Paprikastreifen und Baked beans unterrühren und alles mit Chilisauce abschmecken. 

2

Die Mischung in eine Auflaufform geben und die Würstchen darauf verteilen. Den Backofen auf 210 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 

3

Die Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben hobeln. Die Kartoffel- und Süßkartoffelscheiben dachziegelartig auf den Auflauf geben, mit Öl bestreichen, salzen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Mit den Kräutern bestreut servieren.