Wurstbrote Holzfäller Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wurstbrote Holzfäller ArtDurchschnittliche Bewertung: 41524

Wurstbrote Holzfäller Art

Wurstbrote Holzfäller Art
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Graubrot
80 g Margarine
8 Scheiben Leinsamenbrot
400 g harte Salami mit ganzen Pfefferkörnern
200 g grobe Leberwurst
200 g Teewurst
16 größere Radieschenscheiben
12 kleine Salatblätter
20 kleine Gewürzgurken
8 Scheiben Tomatenscheibe
4 EL Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Graubrotscheiben buttern und mit je 100 g Salamischeiben, ohne Haut, belegen. Die Leinsamenbrote mit Senf bestreichen und 4 davon mit grober Leberwurst und 4 mit Teewurst gleichmäßig bestreichen. Evtl. vorher nach Belieben buttern. Die Wurst auf diesen Broten mit einem in warmes Wasser getauchten und abgetrockneten Tischmesser glattstreichen und mit kleinen Rauten schmücken, indem man sachte das Messer auf die Oberfläche der Wurst drückt. Die Leber- und Teewurstbrote diagonal durchschneiden und jeweils ein Leber- und Teewurstbrot an den Schnittflächen zusammenlegen. Die Mitte mit halben Radieschenscheiben und mit Petersiliensträußchen schmücken. 

2

Anrichten: Auf Holzbrett.

3

Garnieren: In die Mitte Salatblatt legen, darauf je 2 Tomatenscheiben und darüber je 5 Gewürzgürkchen .