Wurstschüssel, gefühlt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wurstschüssel, gefühltDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Wurstschüssel, gefühlt

Wurstschüssel, gefühlt
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Scheiben Jagdwurst
Öl
8 Eier
3 EL Milch 1,5% Fett
Salz
etwas Butter
Jetzt hier kaufen!1 Prise Safran
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Jagdwurstscheiben (die Haut darf keinesfalls verletzt sein) auf den vorgeheizten, geölten Rost des Grills packen. Dabei stehenbleiben, bis sich die Scheiben zu kleinen Schüsselchen geformt haben. Dahinein aus den übrigen Zutaten das bereitete Rührei füllen . Dick mit Schnittlauch bestreuen

2

Sehr hübsch sieht es aus, wenn die so gefüllten Wurstschüsseln um einen ganzen, gargekochten Blumenkohl angerichtet werden. Dieser wird nach dem Garsein nur mit flüssiger Butter, Semmelbröseln und 1 Prise Muskat gewürzt. Dazu kann es mehlige Salzkartoffeln geben.