Wurzeleintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WurzeleintopfDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Wurzeleintopf

mit Rindfleisch

Wurzeleintopf
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g festkochende Kartoffeln (z.B. violette Kartoffeln)
100 g Möhren (z.B. Lila Luder)
100 g Knollensellerie
100 g Pastinaken
100 g Petersilienwurzel
600 g Rindfleisch (aus der Schulter,z.B. Mittelbug)
3 ½ Zweige Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Zucker
100 ml Weißwein
800 ml Rinderfond (oder Rinderbrühe)
1 Bund Frühlingszwiebeln
½ Bund Petersilie
1 unbehandelte Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und waschen. Möhren, Knollensellerie, Pastinaken und Petersilienwurzeln putzen und schälen. Die Kartoffeln und das Wurzelgemüse in Würfel schneiden. Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Den Thymian waschen und trocken schütteln.

2

In einem Schmortopf 2 EL Olivenöl erhitzen. Das Fleisch leicht mit Salz würzen und im Öl rundum kräftig anbraten. Mit Pfeffer würzen und herausheben.

3

Das restliche Olivenöl in dem Topf erhitzen und das Gemüse darin einige Minuten anbraten. Mit dem Zucker bestreuen und unter Rühren kurz karamellisieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wein angießen und einkochen lassen.

4

Das Fleisch zum Gemüse geben und den Fond dazugießen. Den Eintopf zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde köcheln lassen.

5

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zum Wurzelgemüse in den Topf geben, 2 bis 3 Minuten mitköcheln lassen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Die Zitrone heiß waschen und trocken reiben . Die Schale fein abreiben und mit der Petersilie mischen. Die Mischung kurz vor dem Servieren über den Eintopf streuen.