Wurzelgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WurzelgemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Wurzelgemüse

Wurzelgemüse
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Möhren, Pastinaken und Sellerieknolle
1 mehligkochende Kartoffel
1 Zwiebel
1 EL Öl
Gemüsebrühe
3 Zweige Majoran
1 EL milder Essig
Salz, Pfeffer
2 EL saure Sahne
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse waschen, schälen und würfeln. Die geschälte Zwiebel hacken und im heißen Öl bei mittlerer Hitze glasig braten. Die Gemüsewürfel zugeben und kürz mit anrösten, dann mit der Brühe ablöschen. Den Majoran zugeben, alles einmal aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa zehn Minuten weich garen.

2

Die Majoranzweige entfernen, mit Essig, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Zum Schluss die saure Sahne unterrühren. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Zum Servieren über das Gemüse streuen. Wer mag, kann das Gemüse vor dem Würzen auch pürieren.

Zusätzlicher Tipp

Das Gemüse passt vor allem zu gekochtem Rindfleisch und Pellkartoffeln.

Schlagwörter