Wurzelgemüse-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wurzelgemüse-CurryDurchschnittliche Bewertung: 51517

Wurzelgemüse-Curry

mit Mandeln

Wurzelgemüse-Curry
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 verschiedenfarbige Karotten
2 kleine Steckrüben
4 blaue Kartoffeln
1 Zwiebel
Hier kaufen!1 Stück Ingwer , sehr klein
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Garam Masala
2 Becher griechischer Joghurt
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL gemahlene Mandeln
Salz
200 g Reis
Jetzt kaufen!1 Handvoll Mandelblättchen
2 Herbstrüben
etwas Koriandergrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sämtliche Gemüse waschen, schälen bzw. schaben und grob zerkleinern. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden, den Ingwer feinreiben. 

2

Die Zwiebel im heißen Öl andünsten, unter Rühren den Ingwer mitdünsten.
Das Garam Masala einrühren und das Gemüse hinzufügen. 

3

Die Temperatur zurückschalten, Joghurt, Mandeln und ein kleines Glas Wasser dazugeben und gut umrühren.
Salzen und zugedeckt etwa 30 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. 

4

Inzwischen den Reis nach Packungsanleitung kochen. Zusammen mit dem Curry, mit Koriandergrün und Mandelblättchen bestreut servieren.